Aspikpulver kaufen 1 kg-Packung

Reiter Aspikpulver 1 kg

17,99  (inkl. 7% MwSt.)

2 vorrätig

Anwendungsspektrum von Aspikpulver

Das Aspikpulver von Simpert Reiter hat ein großes Anwendungsspektrum. Weil es keine würzenden Zusätze enthält, kann es auf vielfältigste Art verwendet werden:

  • Zum einen findet es Verwendung für herzhafte Speisen aller Art, zum Beispiel Fisch-, Gemüse- und Fleischsülzen. Häufig wird es auch für die Herstellung von herzhaften Aspikprodukten und Aufschnitt eingesetzt.
  • Zum anderen gelingen mit dem Aspikpulver von Simpert Reiter auch süße Speisen, schnittfeste Desserts, stabile Tortenfüllungen, süße Gelees und Fruchtgelees.

Damit eignet es sich hervorragend sowohl für die professionelle Küche als auch für die anspruchsvolle Küche zu Hause.

Rezeptidee mit Aspikpulver: Klassische Rinderbrühe geliert

  • 500 g Rinderbrust oder Beinscheibe
  • 1 große Karotte, in Stücke geschnitten
  • 1 Stange Lauch, in Ringe geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, halbiert
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Aspikpulver
  • Frische Kräuter (z.B. Petersilie, Thymian) für die Garnierung
  1. Brühe zubereiten: Geben Sie die Rinderbrust oder Beinscheibe in einen großen Topf und füllen Sie diesen mit Wasser, bis das Fleisch vollständig bedeckt ist. Fügen Sie Karotten, Lauch, Zwiebel und Lorbeerblätter hinzu. Lassen Sie die Brühe langsam zum Kochen bringen und schäumen Sie den entstehenden Schaum ab. Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie die Brühe für etwa 2-3 Stunden leise köcheln, bis das Fleisch zart ist.
  2. Brühe sieben und Aspik vorbereiten: Seihen Sie die Brühe durch ein feines Sieb und schmecken Sie sie mit Salz und Pfeffer ab. Lösen Sie das Aspikpulver gemäß der Anleitung auf der Verpackung in einem Teil der warmen Brühe auf. Kombinieren Sie dann das gelöste Aspik mit dem Rest der Brühe.
  3. Aspik gießen: Gießen Sie die Aspik-Brühe in eine flache Form oder in mehrere kleine Förmchen. Lassen Sie das Aspik im Kühlschrank fest werden, was mehrere Stunden dauern kann.
  4. Servieren: Schneiden Sie das Aspik in Würfel oder Stücke und garnieren Sie es mit frischen Kräutern. Servieren Sie es als erfrischende Vorspeise oder als Teil eines kalten Buffets.

Rezeptidee mit Aspikpulver: Fruchtiges Dessert

  • 2 EL Aspikpulver
  • 500 ml klarer Apfelsaft oder ein anderer Fruchtsaft nach Wahl
  • 2 EL Zucker (oder nach Geschmack)
  • Frische Früchte nach Wahl (z.B. Beeren, Kiwi, Pfirsich, in kleine Stücke geschnitten)
  • Frische Minzblätter zur Dekoration
  1. Früchte vorbereiten: Verteilen Sie die geschnittenen Früchte gleichmäßig in kleine Dessertgläser oder eine große Glasschale.
  2. Aspik vorbereiten: Erhitzen Sie den Apfelsaft in einem Topf, aber lassen Sie ihn nicht kochen. Lösen Sie das Aspikpulver gemäß der Anleitung auf der Verpackung in einem kleinen Teil des warmen Saftes auf und geben Sie dann diese Mischung zurück in den Topf mit dem restlichen Saft. Fügen Sie Zucker hinzu und rühren Sie, bis er sich vollständig aufgelöst hat.
  3. Aspik gießen: Gießen Sie die warme Aspikmischung vorsichtig über die Früchte in den Gläsern oder der Schale. Achten Sie darauf, dass die Früchte gleichmäßig von der Flüssigkeit bedeckt sind.
  4. Kühlen und fest werden lassen: Stellen Sie die Dessertgläser oder die Schale in den Kühlschrank und lassen Sie das Aspik fest werden, was je nach Größe etwa 2-4 Stunden dauern kann.
  5. Servieren: Dekorieren Sie das fertige Dessert vor dem Servieren mit frischen Minzblättern. Dieses fruchtige Aspik-Dessert ist eine erfrischende und optisch ansprechende Nachspeise, die sich hervorragend für Sommerpartys oder besondere Anlässe eignet.

Häufig gestellte Fragen zum Aspikpulver

Aspikpulver ist ein feines, geruchloses Pulver, das hauptsächlich aus hochwertiger Speisegelatine besteht. Diese wird aus tierischen Kollagenen gewonnen, was Aspik seine charakteristische Gelierkraft verleiht. Aspikpulver ist für die Herstellung von klaren Gelierungen bekannt, was es besonders für die Zubereitung von Fleischgelees, Aspikterrinen und ähnlichen Gerichten geeignet macht.

Aspikpulver und Speisegelatine werden oft synonym verwendet. Aspikpulver gibt es in verschiedenen Gelierstärken (Bloomwert). Dies bedeutet, dass für dieselbe Menge Flüssigkeit weniger Aspikpulver benötigt wird, um eine feste Gelierung zu erzielen.

Die Verwendung von Aspikpulver bietet mehrere Vorteile. Seine starke Gelierkraft sorgt für eine festere Konsistenz, was besonders bei der Herstellung von Terrinen oder Sülzen von Vorteil ist. Zudem ermöglicht die klare Gelierung eine ansprechende Präsentation der Speisen. Da Aspikpulver geschmacksneutral ist, beeinflusst es nicht den Geschmack der zubereiteten Speisen, was es zu einer vielseitigen Zutat in der Küche macht.

Beim Kauf von Aspikpulver ist es wichtig, auf hohe Qualität und Reinheit zu achten, um eine klare, klumpenfreie Gelierung zu gewährleisten. Überprüfen Sie die Herkunft, Gelierkraft und das Vorhandensein von Zusatzstoffen, um sicherzustellen, dass das Produkt Ihren kulinarischen Anforderungen entspricht.